Skip to main content

Aufnahmen

Alle Optionen im Überblick

SDS

Das Schnellspannsystem SDS ist der heute etablierte Standardanschluss von Hammerbohrern. Es garantiert beste Kraftübertragung des Bohrsystems bei schneller, einfacher und sicherer Einspannung des Bohrers in den Bohrhammer. Je nach Aufgabe gibt es das am weitesten verbreitete Format, SDS-plus, mit einem Durchmesser von ca. 10 mm für Bohrhämmer < 5kg sowie SDS-max für Bohrhämmer > 5 kg mit einem Durchmesser von ca. 18 mm.

 

SDS-Plus

Rundschaftaufnahme, 10mm Durchmesser, zwei Rundnuten zur axialen Fixierung, zwei Keilnuten zur Drehmomentübertragung; für Bohrhämmer < 5kg

SDS-max

Rundschaftaufnahme, 18mm Durchmesser, zwei Rundnuten zur axialen Fixierung, drei Keilnuten zur Drehmomentübertragung; für Bohrhämmer > 5kg

 

Ratio

Gewindeaufnahme, 14mm Außendurchmesser, mit zweigängigem Spezial-Rundgewinde

 

Tri

Rundschaftaufnahme in Bohrerdurchmesser mit drei eingelassenen Flächen zur Verdrehsicherung im 3-Backen-Bohrfutter

 

CYL

Rundschaftaufnahme, zylinderförmig im Bohrerdurchmesser bis zu einem gewissen Durchmesser, ab da: abgesetzter Schaft

M16

Metrische Normgewindeaufnahme in M16, i.d.R. für Bohrkronen, Dosensenker, Lochsägen

 

HEX

Sechskantförmige Aufnahme ohne bestimmten Innenkreisdurchmesser zur Verdrehsicherung im 3-Backen-Bohrfutter

 

M14

Metrische Normgewindeaufnahme in M14, vornehmlich genutzt auf Winkelschleifern

1/4'' HEX

Sechskantförmige Aufnahme mit 6,35mm (=1/4") Innenkreisdurchmesser, i.d.R. genutzt für Akku(bohr)schrauber

Morse

Kegelförmige Rundschaftaufnahme mit 2,8-3° Kegelwinkel, vornehmlich genutzt in stationären Bearbeitungsmaschinen